54. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb 2016

Der 54. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb um das FLA in Bronze und Silber wird am 3. und 4. Juni 2016, in St. Anton a. A., Bezirk Landeck, in zwei Wertungsklassen, Leistungsbewerb (FLALB) und Sicherheitsbewerb (FLA-SB) (gilt nur für Tiroler Gruppen) durchgeführt. Es werden für das Antreten mit Sicherheitsausrüstung keine Gutpunkte vergeben

Anmeldung

Die Anmeldung für alle Tiroler Gruppen zum Landes-Feuerwehrleistungsbewerb erfolgt ausschließlich über das Verwaltungsprogramm FDIS-Tirol. Bei der Anmeldung ist anzugeben, in welcher Wertungsklasse, Leistungs- oder Sicherheitsbewerb, die Gruppe antritt. Die Feuerwehren können bis zum Bewerbstag Teilnehmer und Wertungsklassen ändern. Das vollständig und richtig ausgefüllte Wertungsblatt ist nach der Zeitplanerstellung auszudrucken und dem Berechnungsausschuss A bei der Anmeldung vorzulegen. Auf der Homepage des Landes-Feuerwehrverbandes Tirol unter www.lfv-tirol.at steht eine detaillierte Beschreibung zum Download bereit.

Bewerb

Gästegruppen melden sich mit der Teilnehmerliste, die auf der Homepage zum Download bereit steht, an und senden diese als Anlage per E-Mail an: bewerb@lfv-tirol.at. Auf der Teilnehmerliste ist ein Ansprechpartner mit Adresse und Email anzugeben (Zusendung Zeitplan). Die Antretegenehmigung des jew. Landes-Feuerwehrverbandes ist von den Gästegruppen bis spätestens 6. April 2016 an den Landes-Feuerwehrverband Tirol zu senden oder zu faxen. Das Wertungsblatt für Gästegruppen wird beim Berechnungsausschuss A hinterlegt.

Anmeldeschluss: 8. April 2016

Dokumente

[wpdm_package id='4816']


[wpdm_package id='4814']