Band Hackschnitzellager in Terfens

Vergangenen Samstag, 20.06.2020, brach in den Vormittagsstunden aus bisher unbekannter Ursache ein Brand im Hackschnitzellager eines landwirtschaftlichen Anwesens in Terfens aus und drohte auf das angrenzende Wohngebäude und das Wirtschaftsgebäude überzugreifen. Gegen 10:00 bemerkte der Eigentümer das Feuer und begann selbst mit ersten Löschmaßnahmen. Den Einsatzkräften der alarmierten Feuerwehren von Terfens, Vomperbach, Weer und Schwaz gelang es mit mehreren Angriffsleitungen, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bringen und eine Brandausbreitung zu verhindern. Die Wasserversorgung für den Löscheinsatz erfolgte aus dem nahen Badesee Weißlahn. Die Feuerwehren waren mit 109 Einsatzkräften und 12 Fahrzeugen im Einsatz. Am Gebäude entstand durch den Brand ein großer Sachschaden.
Bilder: ZOOM.TIROL