Besuch aus Oberkrain in der LFS Tirol

Nein – es gab keinen Oberkrainer-Frühschoppen und auch kein Sommerfest in der Landes-Feuerwehrschule Tirol. Dass zwei Mitglieder eines bekannten Ensembles aus Slowenien vor kurzem zu Gast waren, hatte einen ganz besonderen Grund.

Bezirks-Feuerwehrkommandant Innsbruck-Land Reinhard Kircher ist nicht nur ein hervorragender Feuerwehrmann, sondern auch ein erstklassiger Musikant. Mit seinem Trio "Tiroler Herzensbrecher" feiert er heuer das 30-jährige Bestandsjubiläum. Dies passiert nicht mit einem einzigen großen Fest, sondern mit vier kleineren Feierlichkeiten, zu denen musikalische Gäste eingeladen werden. Den ersten Teil bestritten vor kurzem im Natterer Gemeindesaal "Saso Avsenik und seine Oberkrainer", die für Begeisterung im ausverkauften Saal sorgten. Und weil Sängerin Maja Berce Podrekar und Gitarrist Matic Plevel in ihren Heimatgemeinden Mitglieder der dortigen Feuerwehren sind, gab es für sie eine exklusive Führung in der Feuerwehrschule.

LFKDT Ing. Peter Hölzl und Reinhard Kircher zeigten den Gästen vom Hörsaal bis zum Übungstunnel alles, was die LFS Tirol zu einer der modernsten Einrichtungen ihrer Art macht und überreichten zum Abschluss auch Präsente. Im Gegenzug gab es das Versprechen, in ihren Heimatgemeinden umfassend vom Besuch und von den vielen Attraktionen, die diese Ausbildungsstätte zu bieten hat, zu berichten.

Übrigens: Wer Bezirks-Kommandant Reinhard Kircher und seine "Herzensbrecher" bei ihren Feierlichkeiten einmal live erleben will: Alle Termin für die kommenden drei Fest stehen HIER.

Fotos: LFV/Hassl