Brand eines Waldstücks in Absam

Am 16. Jänner 2020 gegen 14:00 Uhr brach in einem Waldstück nördlich der Andreas-Hofer-Kaserne in Absam  ein Brand aus.

Das Feuer dürfte durch einen bei einer militärischen Ausbildung verwendeten Übungsknallkörper verursacht worden sein. Der Brand wurde von den Feuerwehren Absam, Thaur, Swarovski Optik, Volders und Mils bekämpft bzw. gelöscht. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Personen wurden nicht verletzt.

Fotos: zeitungsfoto.at