Fahrzeugsegnung in Silz

Die Feuerwehr Silz lud am Abend des 16. September zur Segnung des LAST-Fahrzeuges und des 80KvA Aggregats sowie zum anschließenden Kameradschaftsabend ins Gerätehaus ein.

Um 19:00 Uhr fand die geplante Feldmesse mit anschließender Fahrzeugsegnung witterungsbedingt in der Pfarrkirche Silz statt. Die Messe und die Segnung wurde von Pfarrer Pater Andreas Agreiter zelebriert.

Nach der Messe begrüßte KDT Michael Haslwanter die anwesenden Gäste und erklärte diverse Details zu den neu gesegneten Fahrzeugen, bevor Bürgermeister Helmut Dablander, Bezirks-Feuerwehrinspektor Josef Wagner und Landtagsabgeordneter Mag. Jakob Wolf ans Rednerpult gebeten wurden.

Nach den Ansprachen wurden in Anwesenheit der neuen Fahrzeugpatin Bettina Neurauter die neuen Gerätschaften vor der Pfarrkirche gesegnet.

Anschließend konnte ins Feuerwehrhaus geladen werden, wo ein Kameradschaftsabend für alle Feuerwehrmitglieder sowie alle Helfer die uns beim 55. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb unterstützt haben organisiert war.

Bericht und Bilder: FF-Silz