Großbrand in einer Baufirma in Flaurling

Am 24.02.2017 wurde um 05:05 die Feuerwehren aus Polling, Flaurling und Telfs alarmiert. Grund war ein Großbrand bei einer Baufirma in Gewerbegebiet von Flaurling.

Beim eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein Teil des Firmengebäudes bereits in Vollbrand. Der Brand wurde von zwei Seiten bekämpft. Zusätzlich wurde ein Löschangriff mit der Drehleiter Telfs durchgeführt. Ein Übergreifen der Flammen auf das angebaute Bürogebäude konnte von den Feuerwehren verhindert werden. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt. Im Einsatz standen die FF Flaurling mit TLFA, KLF und 30 Mann/Frau, die FF-Polling mit TLFA, LFB, Last und 23 Mann/Frau, die FF-Telfs mit KDO, DLK, TLFA und 11 Mann, LFS mit ATS-Flaschen, Rotes Kreuz und Polizei.

Bericht und Fotos: FF Telfs/ Lm Thomas Hagele