Information Flughelferlehrgang 04.-06.04.2018

Vom 4. bis 6. April 2018 findet in der Landes-Feuerwehrschule Telfs wieder ein Flughelferlehrgang statt.

Im Mittelpunkt dieses jährlich stattfindenden Lehrgangs steht die Ausbildung der Feuerwehr-Flughelfer, die für die Waldbrandbekämpfung sowie für Katastropheneinsätze mit Hubschrauberunterstützung von besonderer Wichtigkeit ist.

Die Ausbildung zum Feuerwehr-Flughelfer stellt eine wichtige Maßnahme bei Einsätzen mit Hubschrauberbeteiligung dar.

Jörg Degenhart, Sachgebietsleiter Flugdienst im Landes-Feuerwehrverband Tirol, informiert über den geplanten Ablauf: „Der Flugbetrieb wird am Donnerstag, dem 5. April, von 9 bis ca. 17 Uhr und am Freitag von 7.30 bis ca. 17 Uhr durchgeführt. Im Bereich der Landes-Feuerwehrschule Telfs sowie in Wildermieming kann es in diesem Zeitraum zu erhöhtem Hubschrauberlärm kommen. Wir ersuchen die Bevölkerung für diese notwendigen Maßnahmen um Verständnis!