Stadelbrand in Gries am Brenner

Am Sonntag, den 10.6.2018 um 10:52 wurde die Feuerwehr Gries am Brenner zu einem Stadelbrand im Ortsteil Neder alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Stadel in Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand unter Einsatz von schwerem Atemschutz rasch gelöscht werden. Die Feuerwehr Gries stand mit 35 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unbekannt.

Anwesend:

  • BGM Karl Mühlsteiger
  • Rettungsdienst
  • Polizeistreife und Brandermittler der Polizei

Bericht und Bilder: FF Gries am Brenner