Symposium an der LFS Tirol

Der Bohmann Verlag lud am vergangenen Freitag zusammen mit dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband und den Landesfeuerwehrverbänden in der Landes-Feuerwehrschule in Telfs zur Veranstaltungsreihe „Symposium Sicherheitstechnologie aus Österreich“.

LBDS Hannes Mayr und MR Dr. Gernot GRIMM (bmvit – Leiter Stabsstelle Technologietransfer und Sicherheitsforschung) begrüßten die Teilnehmer des Symposiums in den Räumen der Landes-Feuerwehrschule. Im Anschluss an die Präsentationen ausgewählter Projekte und Produkte aus der Sicherheitsforschung gab es noch die Möglichkeit, sich in Einzelgesprächen unter die neuesten Entwicklungen zu informieren.

Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, einen umfassenden Überblick über marktreife Ergebnisse, die aus der österreichischen Sicherheitsforschung entstanden sind, zu geben. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Bedarfsträgerorganisationen und Entscheidungsträger und wird vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie gefördert.

Fotos: LFV Tirol

Symposium in der LFS Tirol – Produktpräsentation

Symposium in der LFS Tirol – Produktpräsentation

Symposium in der LFS Tirol

Symposium in der LFS Tirol