Wohnungsbrand in Niederthai

Mit der Einsatzmeldung Wohnungsbrand Niederthai "starke Rauchentwicklung" wurde die FF Niederthai am 13. Jänner um 20:08 Uhr alarmiert. Vor Ort konnte nach Absprache des Einsatzleiters mit dem Besitzer und Meldungsleger der Brandherd auf den 1. Stock des Mehrparteienhauses eingegrenzt werden.

Personen waren zu diesem Zeitpunkt keine mehr in Gefahr.Mittels Atemschutztrupp wurde zuerst über eine Schiebeleiter ein Zugang zum 1. Stock geschaffen. Im Objekt kam der ATS-Trupp aufgrund starker Hitzeeinwirkung und des dichten Rauches nur langsam vorwärts. In der Zwischenzeit wurde die Feuerwehr Umhausen mit der Wärmebildkamera nachalarmiert. Nach Lokalisierung des Brandes im Objekt konnte dieser mittels HD unter Kontrolle gebracht werden. Der ATS Trupp aus Umhausen löschte die restlichen Glutnester.Durch den Brand entstand hoher Sachschaden, der ausgelöste Brandmelder verhinderte jedoch Schlimmeres. 

  • FF Niederthai 24 Mann
  • FF Umhausen 26 Mann
  • Polizei Ötz, Polizei Brandermittler
  • Rettung

Bericht und Fotos: FF Niederthai / BI Viktor Neurauter