Zeugnisverteilung der ABC-Abwehrkompanie

34 Rekruten der ABC - Abwehrkompanie (6. Jägerbrigade / Stabsbataillon 6) des Österreichischen Bundesheeres erhielten nach der absolvierten Ausbildung an der Landes-Feuerwehrschule Tirol am Montag die Urkunden. Für diesen Dienst melden sich Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Tirols, die im Rahmen ihrer Ausbildung neben militärischen Inhalten auch Lehrgänge an der LFS absolvieren und nach Beendigung ihres Militärdienstes diese qualifizierte Ausbildung in den Feuerwehren umsetzen können.

Dieser gemeinsame Ausbildungsweg zwischen Feuerwehr und Bundesheer wird mittlerweile seit 37 Jahren beschritten. Der Start erfolgte im Jahr 1979 mit dem damaligen ABC - Abwehrzug (seit 2007 ABC - Abwehrkompanie). Seit damals nutzten ca. 1.400 Rekruten und 20 Mann vom Kaderpersonal in 10.100 Lehrgangstagen diese Möglichkeit. Angeboten werden Lehrgänge in den Bereichen Atemschutz, technische Ausbildung und gefährliche Stoffe sowie Messgerätelehrgänge und Maschinistenlehrgänge.

Vorreiter in der Ausbildung

Sowohl Landes-Feuerwehrkommandant LBD Ing. Peter Hölzl als auch ABC-Kompaniekommandant Leutnant Mag. Armin Rath strichen die gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Bundesheer heraus. „In diesem Ausbildungszweig sind wir in Tirol Vorreiter“, so LFK Peter Hölzl. „Es ist ein deutliches Zeichen, dass zwei Organisationen bei einer gemeinsamen Ausbildung vorbildlich arbeiten können.“

Die „Zeugnisse“ wurden den Rekruten in Anwesenheit von Oberstleutnant Ing. Peter Ludescher, Kommandant der 6. Jägerbrigade und Landes-Feuerwehrschulleiter OBR DI(FH) Georg Waldhart sowie weiterer hochrangiger Vertreter beider Organisationen übergeben.

Folgende 34 Rekruten haben die Ausbildung absolviert:

Bezirk Innsbruck-Land:

  • Samuel Alber, Gnadenwald;
  • Andreas Brunner, Zirl;
  • Manuel Buchrainer, Grinzens;
  • Philipp Eberle, Absam;
  • Lukas Egger, Sellrain;
  • Daniel Gangl, Wattens;
  • Nico Hinterlechner, Mieders;
  • Andreas Kleisner, Axams;
  • Yannick Lintner, Volders;
  • Johannes Reiner, Gries im Sellrain;
  • Andreas Stock, Mils;
  • Dominik Tilg, Absam;
  • Andreas Zangerl, Pfaffenhofen;

Bezirk Schwaz:

  • Hannes Fankhauser, Hainzenberg;
  • Andreas Lengauer, Aschau;
  • Manuel Poinsitt, Vomperbach,
  • Fabian Widner, Jenbach,
  • Mario Winderl, Weerberg;
  • Markus Woloschyn, Achental

Bezirk Imst:

  • Marcel Haselwanter, Stams;
  • Dominik Klotz, Längenfeld;
  • Maximilian Kneisl, Sölden,
  • Matthias Maurer, Längenfeld;
  • Helmar Schuchter, Tarrenz;
  • Daniel Spielmann, Mieming;

Bezirk Landeck:

  • Daniel Hueber, Zams;
  • Thomas Schmid, See;
  • Andreas Schnegg, Feichten

Bezirk Kufstein:

  • Markus Lugner, Breitenbach;
  • Markus Meiner, Rettenschöss;
  • Sebastian Thaler, Schwoich;
  • Marco Wörgotter, Unterlangkampfen;

Bezirk Kitzbühel:

  • Hannes Mitterer, St. Ulrich am Pillersee

Bezirk Lienz:

  • Simon Goller, Anras

Fotos: LFV Tirol