FW-Portal der Leitstelle Tirol aktiv!

Seit heute Montag, dem 21.11. ist, wie in der Vorwoche angekündigt, das neue Feuerwehrportal der Leitstelle Tirol aktiv und für die Tiroler Feuerwehren verfügbar!

FW-Portal

Mit der Aktivierung des Feuerwehrportals (FW-Portal) wurde auch die einheitliche Benutzerverwaltung des LFV-Tirol umgesetzt. Dies hatte zur Folge, dass bisher geänderte Office-365 Kennwörter überschrieben wurden. Sollten Kennwörter des Office-365 Zugangs nicht mehr bekannt sein, so können diese unter edv@feuerwehr.tirol angefordert werden!

Ab sofort können die Kennwörter wieder geändert werden- und zwar ausschließlich unter folgender Adresse:

Feuerwehrportal der Leitstelle-Tirol

Die seit 2011 bestehende Anwendung wurde nun um einige zusätzliche Funktionen erweitert und vereinfacht. Unter anderem verbessert es nun den Ablauf (Kommunikation) bei Großschadensereignissen zwischen den Ortsfeuerwehren (Florianstation), dem Bezirksführungsstab (BFÜST) und der Leitstelle Tirol.

Eine ausführliche Information zu den neuen Funktionen des Portals finden Sie hier.

Das neue Portal ist unter der Adresse https://feuerwehr.leitstelle-tirol.at erreichbar.

Um Einsätze im Feuerwehrportal zu erfassen können ist ein persönlich zugewiesener Benutzerzugang erforderlich. Der allgemeine Feuerwehrzugang (z.B. telfs@feuerwehr.tirol) hat nur Lese-Rechte.

FW-Portal02

Im neuen FW-Portal können auch Einsätze und Übungen erfasst werden!

Die Umsetzung des Feuerwehrportals bzw. der allgemeinen Benutzerverwaltung ist ein großer Schritt in Sachen Vereinfachung der EDV-Anwendungen für die Tiroler Feuerwehren. Mit Hilfe der einheitlichen Benutzerverwaltung können nun die verschiedenen EDV-Anwendungen im Feuerwehrbereich mit nur einem Benutzernamen und Passwort bedient werden. Das Feuerwehrportal der Leitstelle war nun der erste Schritt - an einer weiteren Vereinfachungen und Integration von Anwendungen wird bereits gearbeitet.