Neu: Lehrgang für Bodenbrandbekämpfung

Erstmals wurden am 23. bzw. 24. April 2018 der Lehrgang für Bodenbrandbekämpfung an der Landes-Feuerwehrschule Tirol durchgeführt.

An den beiden ersten Bodenbekämpfungslehrgängen, die als Train the Trainer Lehrgang geplant sind, nahmen Ausbilder aus allen Bezirken Tirols, wie auch aus Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg und Vorarlberg teil.

Folgende Themen wurden in Theorie und Praxis geschult:

  • Bodenbrandbekämpfung, Begriffsbestimmungen, Handwerkzeug
  • Einfache Waldbrandprognose
  • Persönliche Schutzausrüstung, Standorte Gerätschaften
  • Arbeiten mit Luftfahrzeugen, Sicherheit
  • Aufbau und Bedienung von Löschwasserbehälter, Gerätschaften Flugdienst
  • Löschleitung verlegen, Strahlrohre, Löschrucksäcke
  • Umgang mit speziellem Handwerkzeug für die Bodenbrandbekämpfung
  • Kombinierter Einsatz von Strahlrohren und Handwerkzeug unter Realbedingungen

Das Team der Landes-Feuerwehrschule wurde durch 3 erfahrene Ausbilder vom waldbrandteam.de unterstützt.

Die weitere Aufgabe der Ausgebildeten Trainer (Teilnehmer) ist es nun, die erlernten Themen in ihren Bezirken an die Feuerwehren weiterzugeben.

X Geteilt