Eingeklemmte Person in Rettenschöss

Am Sonntagmorgen, gegen 05.20 Uhr, wurde ein Einheimischer bei einem Verkehrsunfall auf der Walchsee Bundesstraße B172, im Gemeindegebiet von Rettenschöss, verletzt.

Laut den Erhebungen der Polizei geriet der Mann vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit mit seinem PKW in einer Rechtskurve auf der linken Seite von der Straße ab, prallte dabei frontal gegen ein Metallbrückengeländer und kippte dadurch seitlich um. Der PKW wurde im Frontbereich massiv verformt und der Fahrer dadurch eingeklemmt. Der Mann wurde schließlich unter Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten von der Feuerwehr Niederndorf aus dem Fahrzeug befreit. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. Die Bundesstraße war während des Berge- und Rettungseinsatzes komplett gesperrt.

Im Einsatz standen:

  • FF Niederndorf mit 5 Fzg und 35 Mann,
  • FF Rettenschöss mit 2 Fzg und 20 Mann,
  • Notarzt und Rettung Kufstein,
  • Polizei und Abschleppdienst

Bericht: Roland Egger

Fotos: einsatzfoto.at