Innsbruckathlon: Bist du bereit?

Ein Hindernislauf über 11 knallharte Kilometer durch die Innsbrucker Innenstadt! 15 außergewöhnliche Hindernisse. Übers „Goldene Dachl“ und entlang der „Nordkette“, hinauf am Bergisel und mit einer Rutschpartie wieder zurück in die Stadt. Es gibt eine Feuerwehrwertung – und alle Feuerwehrmitglieder bekommen einen vergünstigten Startplatz!

Die mit Abstand härteste Sightseeing-Tour der Welt kommt am Samstag, dem 25. Mai 2019, nach Innsbruck. Der „Innsbruckathlon“ ist ein spektakulärer Hindernislauf im Herzen der Stadt. Auf einer Streckenlänge von 10 Kilometern werden 15 überdimensionale Hindernisse für Begeisterung und Staunen bei den Teilnehmern und bei den tausenden Zuschauern sorgen. Der Innsbruckathlon mit den Attributen Herausforderung, Spaß und Teamwork trifft in Sachen Bewegung exakt den derzeitigen Zeitgeist.

Feuerwehrwertung

Außergewöhnliche Herausforderungen sind ein Fall für die Feuerwehr. Der Veranstalter bietet deshalb sowohl im Einzel- als auch im Teambewerb eine eigene Feuerwehrwertung an. Jedes Mitglied einer Tiroler Feuerwehr kann sich mit dem Ermäßigungs-Code „FEUERWEHR“ eigenständig im Internet über die Website www.innsbruckathlon.at anmelden und erhält einen vergünstigten Startplatz zum Preis von 58,- Euro (20 % Ermäßigung gegenüber dem Vollpreis).

Alle Informationen über diesen actionreichen Event gibt es im Internet unter www.innsbruckathlon.at oder auf Facebook unter der Adresse: www.facebook.com/innsbruckathlon

Die Frage „Bist du bereit?“ sollten möglichst viele Feuerwehrfrauen und -männer am 25. Mai beantworten ...

Fotos: GEPA Pictures