Schwerer Verkehrsunfall in Silz

"VU Person eingeklemmt - gegen Baum" war die Einsatzmeldung für die Feuerwehr Silz am 14. Oktober 2020 um 21:53 Uhr. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde vom ebenfalls gerade eingetroffenen Einsatzleiter des Rettungsdienstes in Folge der Ersterkundung eine Crashrettung des betroffenen Lenkers angeordnet.

In weiterer Folge musste der Lenker in Zusammenarbeit von Feuerwehrmitgliedern und dem Personal des Rettungsdienstes bzw. der Notärztin versorgt werden, bis ein Transport in die Klinik Innsbruck möglich war.
Neben der Personenrettung und der Unterstützung des Rettungsdienstes wurde von der Mannschaft der Feuerwehr Silz die Absicherung der Einsatzstelle, der zweifache Brandschutz und das Sichern des betroffenen Hybridfahrzeuges durchgeführt.
Die Mannschaft der Feuerwehr rückte nach 1 1/2 Stunden von der Einsatzstelle ab.

Im Einsatz:

  • Feuerwehr Silz mit KRF-S, RLF-T, SRF, MTFA1, MTFA2 und 27 Mann
  • Rettungsdienst
  • Polizei
  • Abschleppunternehmen
  • BFI Imst