TLP-Gold für die Feuerwehr Grinzens

Eine aus zwölf Mitgliedern bestehende Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Grinzens hat die anspruchsvolle "Technische Leistungsprüfung in Form B – Stufe 3-Gold" mit Bravour gemeistert!


Alexander Kofler, Daniel Höllwarth, Florian Holzknecht, Romed Zimmermann, Lukas Wegscheider, Manuel Oberdanner, Daniel Holzknecht, Florian Oberdanner, Daniel Leitner, Matthias Leitner, Fabian Holzer und Martin Kapferer haben als erste Feuerwehr-Gruppe im Bezirk Innsbruck-Land die schwierige Prüfung in dieser Form bestanden und wurden mit Gold belohnt.


Lange Vorgeschichte
Die Historie reicht bis ins Jahr 2015 zurück: Kurz nach der Einführung der neuen Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" beschlossen die Gruppenmitglieder, dieses Vorhaben in den nächsten Jahren in Angriff zu nehmen. Nach dem gelungenen Start im Frühjahr 2015 wurde im Jahr 2017 das Leistungsabzeichen in Silber erworben. Dann ging es erst richtig los und nach vielen Wochen der Intensiv-Vorbereitung zeigten sich die Grinziger jedem Detail dieser Leistungsprüfung gewachsen. Weder im theoretischen noch im praktischen Teil gab es einen Fehler bei der Ausführung bzw. beim Zeitrahmen.

Gratulanten
Der stolze Grinziger Kommandant Helmut Buchrainer, Abschnittskommandant Walter Stockner, Bgm. Toni Bucher und Polizeiinspektions-Kommandant Jakob Annewanter zeigten sich ebenso begeistert wie viele Zuschauer.
Anmerkung: Ob auch die anschließende Gold-Feier "fehlerfrei innerhalb der vorgeschriebenen Zeit" absolviert worden ist, wurde nicht recherchiert, darf aber angenommen werden …

Fotos: Manuel Würtenberger