Nächtlicher Brandeinsatz in Rietz

In den frühen Morgenstunden des 07. Juli kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand eines Geräteschuppens in Rietz.

Eine aufmerksame Anwohnerin bemerkte den Brand und verständigte die Einsatzkräfte. Kurze Zeit nach dem Sirenenalarm befand sich die FF-Rietz bereits am Einsatzort und begann mit der Brandbekämpfung. Zur Unterstützung der eingesetzten Atemschutztrupps wurde die FF-Telfs nachalarmiert. Der Brand konnte wenig später gelöscht werden, glücklicherweise kam es nur zu einem Sachschaden.

Im Einsatz:

  • Feuerwehr Rietz
  • Feuerwehr Telfs
  • Polizei
  • Rettungsdienst

Bericht und Video: FF Rietz

X Geteilt