Pilotlehrgänge EUROFFAD im Juni 2019

Die Landes-Feuerwehrschule Tirol veranstaltet vom 17.-19.06.2019 bzw. vom 24.-26.06.2019 im Rahmen des EU Erasmus+ Projektes „EUROFFAD“ zwei Pilot-Lehrgänge „Ausbildung für Ausbilder der Drehleiterbesatzung“.

Für interessierte Drehleiter-Maschinisten, welche auch in den eigenen Feuerwehren die Drehleiter-Ausbildung durchführen und Übungen mit Drehleitern organisieren, bietet sich die Möglichkeit, an einem dieser Pilotlehrgänge teilzunehmen.

Das Ausbildungskonzept dieser Lehrgänge sieht vor, dass die TeilnehmerInnen auch vorgegebene Ausbildungseinheiten selbstständig durchführen („Train the trainer“ - Prinzip).

Termine:

1. Lehrgang

  • Datum: 17.-19.06.2019
  • Beginn: 08.30 Uhr
  • Drehleitertyp: Magirus

2. Lehrgang

  • Datum: 24.-26.06.2019
  • Beginn: 08.30 Uhr
  • Drehleitertyp: Metz

Weitere Informationen:

  • Anmeldungen zum Lehrgang über FDIS.
  • Lehrgangsvoraussetzung: Drehleitermaschinist und Gruppenkommandanten-LG.
  • Mitzubringen: Einsatzbekleidung

Beim Projekt „EUROFFAD“ („european rescuing and firefighting with areal devices“) geht es um die Ausarbeitung eines europäischen Ausbildungsstandards für Hubrettungsgeräte bei der Menschenrettung und Brandbekämpfung. Weitere Projektpartner sind: Gesellschaft für Brandschutzausbildung mbH (GFBA), Feuerwehrschule Luxemburg, Hilfeleistungszone DG6 aus Belgien.

Dabei werden vier Ausbildungsbereiche behandelt:

  • Ausbildung für Drehleiterbesatzung
  • Ausbildung für Ausbilder einer Drehleiterbesatzung
  • Ausbildung für Führungskräfte
  • Ausbildung für Ausbilder der Führungskräfte

Informationen hierzu auch auf unserer Infoseite.

Für projektbezogene Fragen steht Ing. Gerhard Schöpf (g.schoepf@feuerwehr.tirol) zur Verfügung.