Balkonbrand im Mehrparteienhaus

Am 10.11.2016 um 13:35 Uhr drang starker Rauch und Flammen aus einer Wohnung eines Mehrparteienhauses im dritten Stock in Telfs. Das Wohnobjekt wurde umgehend polizeilich geräumt. Der Brand konnte von der FF Telfs rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Als Brandursache dürfte ein defekter Elektroherd (Kabelbrand), welcher sich auf dem Balkon befunden hatte, in ursächlichem Zusammenhang stehen. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt.

Fotos: zeitungsfoto.at