Dachstuhlbrand in Reith bei Seefeld

Am 3. November 2017 gegen 12:40 Uhr brach, vermutlich aufgrund von Flämmarbeiten, am Dach eines Hauses in Reith bei Seefeld ein Feuer aus.

Der Brand wurde von den Feuerwehren Reith bei Seefeld und Seefeld in Tirol gelöscht. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe, Personen wurden durch das Ereignis nicht verletzt.

Fotos: zeitungsfoto.at