Friedenslicht kommt am 20. Dezember

Das Friedenslicht aus Bethlehem wird heuer zum 32. Mal in ganz Österreich verteilt. Die Übergabe erfolgt in der Landes-Feuerwehrschule Tirol am Freitag, dem 20. Dezember!

Die ÖBB sind seit Anfang an Partner des ORF Oberösterreich, der diesen Weihnachtsbrauch initiiert und weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt gemacht hat. Das Friedenslicht wird in der Geburtsgrotte von Jesus in Bethlehem entzündet, nach Linz gebracht und von dort aus am 20. Dezember mit Zügen der ÖBB verteilt.

Natürlich kommt das Friedenslicht auf diesem Weg auch nach Tirol und wird traditionell an der Landes-Feuerwehrschule Tirol an die Feuerwehrjugend weitergegeben.

Das Friedenslicht wird am 20. Dezember an die Feuerwehrjugend aus ganz Tirol weitergegeben.

Die Ankunft erfolgt am Freitag, dem 20. Dezember um 12.44 Uhr mit Railjet RJ662 am Innsbrucker Hauptbahnhof. Die stimmungsvolle Übergabe im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit bei der Floriankapelle der LFS Tirol findet um 16 Uhr statt.

Foto: LFV/Hassl