FULA SBG: Landessieg für Tirol

Vor kurzem hat an der LFS Salzburg der Bewerb um das Feuerwehrfunkleistungsabzeichen in den Stufen Bronze – Silber – Gold stattgefunden, der alle zwei Jahre vom LFV Salzburg ausgetragen wird. 

Bei diesem Bewerb mussten folgende fünf Stationen positiv abgelegt werden:

  1. Gerätekunde
  2. Erstellen, Weitergeben einer Nachricht
  3. Übermitteln einer Nachricht
  4. Funker im laufenden Einsatz
  5. Fragen aus dem Funkwesen

    Alle Tiroler Teilnehmer an der FULA auf einen Blick!

Alle drei Gästeklassen wurden von Tiroler Kameraden gewonnen.

Kategorie Gold:

  • Sieger LM Patrick Mayr (FF Amras) gewann vor HFM Christian Krabacher (FF Tarrenz) und HV Herbert Obererlacher (FF Lienz).

Kategorie Silber:

  • Sieger OBI Harald Bachlechner (FF Arnbach) gewann vor BI Josef Walder jun. (FF Arnbach) und LM Helmar Schuchter (FF Tarrenz).

Kategorie Bronze:

  • Sieger BV Andreas Schroll (FF Aschau b. Kirchberg) gewann vor HV Stefan Schiessl (FF Jenbach) und HBI Lukas Scheiber (FF Wenns.

Fotos: LFV Salzburg, BFV Lienz

X Geteilt