Gries a.Br.: FW-Fahrzeug in Unfall verwickelt

Auf der Heimfahrt von einer Brandsicherheitswache am Brennerpass wurde das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Gries am Brenner am späten Nachmittag des 03.04.2016 in einen Unfall verwickelt. Ein italienischer PKW mit zwei Insassen war im Gemeindegebiet von Gries in Fahrtrichtung Süden unterwegs. Dieser kam nach einem Sekundenschlaf des Fahrers bei einer unübersichtlichen Stelle auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Feuerwehrfahrzeug. Dessen Fahrer reagierte geistesgegenwärtig und verhinderte schlimmere Folgen!

Alles darüber finden Sie HIER.

Bericht: FM Thomas Tanzer

Fotos: zeitungsfoto.at

Feuerwehrfahrzeug in Unfall verwickelt

Feuerwehrfahrzeug in Unfall verwickelt