Kabelbrand setzt Heuladung in Brand

Kurz vor 14:00 wurde die FF Brixen im Thale zu einem Fahrzeugbrand alarmiert: Am Oberen Sonnberg ist ein Landwirt mit seinem Traktor („Muli“) umgekippt und in weiterer Folge kam es dabei zu einem Brand des Traktors und der angrenzenden Wiese. Durch das schnelle Eingreifen von Ersthelfern mittels Feuerlöscher konnte die Brandausbreitung bis zum Eintreffen der Feuerwehr eingedämmt werden.

Der Brand selbst wurde schließlich von den Einsatzkräften der FF Brixen schnell gelöscht, die für den Löscheinsatz benötigte Wasserversorgung wurde über die nahe Beschneiungsanlage sichergestellt. Unterstützend wirkte die Feuerwehr auch bei den Bergemaßnahmen des Traktors und stellte anschließend die Einsatzbereitschaft wieder her.

Im Einsatz: FF Brixen mit RLFA, TLFA, LFA-B, LAST und 30 Mann/Frau
Bericht und Bilder: FF Brixen