LH Platter grillt für die FF Kirchbichl

Mehr als 1.700 Tiroler Vereine wurden für das Gewinnspiel #meinVereingewinnt nominiert. Für die Mitglieder des Gewinners, der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbichl, stellt sich Landeshauptmann Günther Platter persönlich an den Grill!

„Mein Verein gewinnt“
 - unter diesem Motto holen Landeshauptmann Günther Platter und die Tiroler Volkspartei auch heuer wieder die ehrenamtliche Arbeit vor den Vorhang. „Die Bereitschaft der Tirolerinnen und Tiroler, sich ehrenamtlich einzubringen und sich freiwillig in den Dienst der Gesellschaft zu stellen, beeindruckt mich immer wieder aufs Neue. Wenn man so wie ich viel im Land unterwegs ist, dann wird einem der Wert dieses Engagements erst so richtig bewusst. Die Ehrenamtlichkeit ist ein Herzstück unseres Landes. Ohne sie würde vieles nicht funktionieren. Im Namen des gesamten Landes darf ich mich bei allen, die sich in Vereinen und Organisationen engagieren, recht herzlich bedanken", so Günther Platter.

Sieg für FF Kirchbichl
Als Zeichen der Wertschätzung für diesen Einsatz hat Tirols Landeshauptmann auch heuer wieder zu einem großen Gewinnspiel auf seiner Facebookseite und auf Instagram aufgerufen. Die Resonanz war gewaltig. Mehr als 1.700 Vereine wurden innerhalb weniger Tage dafür nominiert. Zu Wochenbeginn erfolgte live auf Facebook die Ziehung der Gewinner. Der Hauptpreis, eine Grillfeier, die Tirols Landeshauptmann gemeinsam mit dem Team der Tiroler Volkspartei ausrichten wird, ging an die Freiwillige Feuerwehr Kirchbichl.

Landeshauptmann Günther Platter mutiert für die Feuerwehr Kirchbichl zum Grillchef!

LH am Grill

In den nächsten Tagen wird gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbichl ein Termin für die Grillfeier gesucht. Zusammen mit seinem Team wird dann Landeshauptmann Günther Platter für die Verpflegung sorgen und dabei selbst seine Grillfertigkeiten unter Beweis stellen.

Bericht und Foto: Land Tirol