Neue Kleidung für Feuerwehrjugend St. Ulrich

14 Buben und zwei Mädchen der Feuerwehrjugend St. Ulrich am Pillersee mit Jugendbetreuer Martin Wörter sowie Harald Langreiter und Martin Koblinger wurden vor kurzem mit der neuen Bekleidung laut Richtlinie des Landes-Feuerwehrverbandes Tirol ausgestattet.

FF St. Ulrich-Kommandant ABI Martin Mitterer: "Die Motivation, Hilfsbereitschaft und Kameradschaft innerhalb der jetzigen Generation ist beispielhaft und passt so gar nicht in das Bild, das heute über die Smartphone-Jugend so geläufig ist. Die Einschätzung nach ca. 20 Jahren in der Ausbildung von Jugendlichen ist durchwegs positiv und braucht keine Sorgen über die Zukunft der Freiwilligkeit aufkommen lassen."

Bericht und Fotos: FF St. Ulrich am Pillersee

Bekleidung