Personenbergung aus Taxaklamm

Am Montag den 17. August wurde die Feuerwehr Erpfendorf zu einem Wassernotfall in die Taxaklamm alarmiert. Bei einem Canyoningunfall verletzte sich eine Person und konnte daher das Gewässer selber nicht mehr verlassen. In Kooperation mit Berg-, und Wasserrettung konnte die verletzte Person aus ca. 25 Metern erfolgreich geborgen werden.
Der Einsatz wurde nach ca. 1 1/2 Stunden beendet.

Im Einsatz:

  • FF Erpfendorf mit LFB, KLF und 16 Mann
  • Bergrettung mit 8 Mann
  • Wasserrettung mit 12 Mann

Bericht: FF Erpfendorf
Bilder: ZOOM.TIROL