Schwaz: Blitzeinschlag im Kirchturm und in einem Haus

Am Freitag nachmittag kam es zu einem Blitzschlag in Schwaz. Dabei wurden der Kirchturm der Pfarrkirche sowie ein Wohnhaus getroffen. Zeitgleich gingen bei der Feuerwehr Schwaz die Meldungen über die Blitzschläge ein. Während bei der Kirche rasch Entwarnung gegeben konnte, dauerte der Einsatz beim Wohnhaus mehrere Stunden. So wurde das Dach teilweise abgedeckt sowie die Elektrik verschmort. Feuer brach keines aus.  Die intakten Dachplatten wurden eingesammelt um das Dach so weit wie möglich wieder einzudecken.  Die restliche Fläche wurde dann mit Planen abgedeckt. Die Schadenshöhe ist unbekannt.  Bei beiden Einsätzen standen 35 Mann der Feuerwehr Schwaz mit sieben Fahrzeugen im Einsatz.

Bericht: Bernhard Brandl, Fotos: FF Schwaz