Unwettereinsätze am vergangenen Wochenende

Die Auswirkungen der Gewitterfronten, die am vergangenen Wochenende über Tirol gezogen sind, sorgten auch bei den Feuerwehren für viele Einsätze.

Vom 23.7., 18 Uhr, bis 23.7., 23.59 Uhr gab es 25 Einsätze, von denen 17 im Bezirk Kitzbühel abgearbeitet werden mussten. Je zwei Einsätze hatten die Feuerwehren in den Bezirken Kufstein, Landeck und Imst, je einmal wurde in Innsbruck und in Schwaz ausgerückt.

Wesentlich intensiver gestaltete sich die Nacht von Sonntag, dem 24.7., 18 Uhr, bis Montag, 25.7., 6 Uhr: In diesem Zeitraum gab es 73 Ausrüstungen, wobei der Schwerpunkt diesmal im Bezirk Innsbruck-Land lag. 51 Einsätze waren im Gebiet westlich von Innsbruck zu leisten. In Imst gab es 7, in Kufstein und Schwaz je 4, in Innsbruck 3 und in Kitzbühel sowie in Landeck je 2 Einsätze.

Fotos: zeitungsfoto.at