Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Die zuständige Ortsfeuerwehr Baumkirchen sowie das schnellste hydraulische Rettungsgerät, in diesem Fall jenes der Feuerwehr Volders, wurden im Zuge einer Gemeinschaftsübung  zu einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen und vermutlich zwei eingeklemmten Personen im Bereich der Bahnunterführung L224 in Baumkirchen alarmiert.

Mehr darüber finden Sie HIER.

Bericht: OFM Christian Pircher (ÖA AB Wattens)
Bild: HV Walter Morri (Feuerwehr Volders)

_NI71276