Feuerwehr-Oldtimertreffen in Kitzbühel

Die Kitzbüheler Oldtimergruppe TLFA4000 wurde im Jahr 2002 gegründet, um die alte Feuerwehrtechnik für die Nachwelt zu erhalten.  

Selten sieht man so viele historische Feuerwehrfahrzeuge und bestens erhaltene Fahrzeugtechnik wie vom 31. Mai - 03. Juni 2018 in Kitzbühel. Gut 100 historische Feuerwehr-Fahrzeuge aus der Schweiz, Italien, Deutschland und natürlich Österreich werden in Kitzbühel und Umgebung begrüßt! Veranstaltungsort ist der Hahnenkammparkplatz mitten in Kitzbühel.

Feuerwehr-Oldtimertreffen in Kitzbühel

Donnerstag: 31. Mai 2018 (Fronleichnam) 

  • Ab 11 Uhr Ankunft der ersten Gäste, kleine Bewirtung vor dem Zelt
  • 14 Uhr: Als Alternativprogramm ist der Besuch vom ANTLASSRITT, (geht auf den 30-jährigen Krieg zurück) zu empfehlen.

FREITAG, 1. Juni 2018

  • Eintreffen der Teilnehmer und Gäste mit Bewirtung vor und im Zelt!Vorführungen bzw. Besichtigung von den historischen Feuerwehrgeräten und anderen Blaulichtfahrzeugen.Auch für unsere Kleinen ist für Unterhaltung gesorgt, wie eine Feuerwehrspritzwand, Schminkecke, Rundfahrten mit Feuerwehrfahrzeugen usw.
  • Ab 18 Uhr geselliger Abend der Teilnehmer im Festzelt bei Musik und Verpflegung

SAMSTAG, 2. Juni 2018

  • Ab 10:30 Uhr: Frühschoppen mit Livemusik im Zelt und Besichtigung der historischen Fahrzeuge sowie Vorführungen von Pumpen und Geräten auf dem Festplatz.
  •  12:30 Uhr:  START zur Rundfahrt - Kitzbühel Vorderstadt - St. Johann in Tirol – Fieberbrunn - St. Jakob in Haus – Buchensteinwand - Auffahrt zum Jakobskreuz
  • Ab ca. 16 Uhr: Rückfahrt über Pillersee – Waidring – Erpfendorf – St. Johann – Kitzbühel – Festplatz
  • bis ca. 18 Uhr: Eintreffen aller Teilnehmer wieder am Festplatz.
  • 19 Uhr: Übergabe der Gastgeschenke und Prämierungen

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.traditionsvereine-kitzbuehel.at

Bericht und Fotos: FF Kitzbühel