In stiller Trauer haben wir von unserem ehemaligen Mitarbeiter

Herrn ALBERT ROFNER,

der am 21. April im Alter von 87 Jahren von uns gegangen ist, Abschied genommen.

Albert war ein langjähriger Mitarbeiter an unserer Landes-Feuerwehrschule und war im Bereich der Infrastrukturerhaltung tätig. Sehr gerne brachte er sich in der Atemschutzwerkstätte ein, und half dort bei der Erledigung vieler Servicedienste. Wir haben ihn als engagierten, zuverlässigen und stets hilfsbereiten Mitarbeiter und Kollegen schätzen gelernt und wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Im Namen des gesamten Landes-Feuerwehrverbandes
LBD Ing. Peter Hölzl