Gasflaschenbrand in Kirchbichl

Am 06.02.2019 um 13:30 wurde die FF Kirchbichl gemeinsam mit der FF Kastengstatt zum Brand einer Gasflasche alarmiert.

Bei Flämmarbeiten an einem Rohbau geriet eine 11 kg Propangasflasche in Brand. Sofort wurde mit den Lösch- bzw. Kühlarbeiten begonnen und nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden. Am Gebäude entstand nur geringer Sachschaden.

Fotos und Text: FF Kirchbichl /Hofer

X Geteilt