Schwaz: Schneepflug in Schräglage

Die heftigen Schneefälle führten in weiten Teilen Tirols zu einigen Problemen auf den Straßen. In seltenen Fällen geraten nicht nur "normale" Autofahrer in Notlagen, sondern auch die Räumfahrzeuge.

Ein Schneepflug musste am Donnerstag vormittag in Schwaz aus einer misslichen Lage befreit werden. Beim Räumen des Wegrandes kam das Fahrzeug zu weit nach rechts und versank bis zur Achse im Schnee. Mit Hilfe der Seilwinden des Unimogs und des Rüstfahrzeuges gelang es der Feuerwehr Schwaz, das Fahrzeug wieder auf festem Boden zu ziehen.

Bericht und Fotos: FF Schwaz / Bernhard Brandl