TLP St. Ulrich a.P.

Am Donnerstag, 22.10.2020, fand neben dem Gerätehaus der FF St. Ulrich die TLP Form B in Bronze statt. Eigentlich wollten die Kameraden die Leistungsprüfung Mitte November durchführen. Aufgrund der derzeitigen unsicheren Lage, ob dieser Bewerb in 3 Wochen durchgeführt werden kann, entschlossen sich die Teilnehmer, die Leistungsprüfung früher durchzuführen.

Unter den strengen Augen des Bewerterteams – Hauptbewerter ABI Hannes Sandbichler mit OBI Michael Ebner und BM Alfons Krismer - bestand die Gruppe der FF St. Ulrich (auch BFK Martin Mitterer nahm am Bewerb teil) in der Sollzeit das Technische Leistungsabzeichen in Bronze.

BFI Bernhard Geisler und BFK-Stv. Andreas Schroll waren vom BFV Kitzbühel anwesend. Bei der Überreichung der Urkunde und der Abzeichen hebten sie die Leistung hervor, dass es nicht so einfach ist, so eine Leistungsprüfung 3 Wochen früher als geplant durchzuführen.

Bericht: Andreas Schroll
Bilder: FF St. Ulrich a.P.